Logo
Rhenocoll – Standard Rhenocoll - Standard ist ein Holzkaltleim  nach DIN EN 204/D 2, geeignet für alle Anwendungsgebiete .. Product #: A1111

Rhenocoll – Standard

Rhenocoll  -  Standard

Der ideale Furnierleim mit Funktionsfüller gegen Leimdurchschlag

(besonders in der Heißpresse)

Art.-Nr.: A 1111

 

Spezifikation: Rhenocoll - Standard ist ein Holzkaltleim  nach DIN EN 204/D 2, geeignet für alle Anwendungsgebiete wie Absperren und Furnieren, Fugen-, Dübel-, Zinken-, Zapfen-, Montage-, Block-, Nut- und Federverleimung, zum Aufleimen aller Kunststoffplatten, PVC - Umleimer und Linotischbelägen. Hohe Ergiebigkeit und Festigkeit bei dünnstem Auftrag durch die geschmeidige (elastische) Struktur des Leimes. Nachweislich Vermeidung von Leimdurchschlag, messerschonend, feuchtbeständig, daher Reinigen der Furniere mit Wasser möglich. Zur Anwendung in technischen Gewerbebetrieben bestimmt.

 

Empfohlene Verarbeitungsbedingungen:

Auftragsmenge: ca. 120 - 150 g/m², je nach Holzart
Verarbeitung : Kalt- und Heißverfahren für Hand- und Maschinenauftrag
Verarbeitungstemperatur: 15 - 20 °C empfohlen
Holzfeuchte: 10 - 12 %
Pressdruck:  2 - 5 kp/cm²
Offene Zeit: 15 - 20 Minuten (je nach Raumtemperatur) Bei 120 g/m2. Höhere Auftragsstärken bis 250 g/m2 verlängern die offene Zeit auf ca. 40  Min.

 

Presszeiten: (Richtwerte)

Zeitangabe                       Kaltverleimung          Heißverleimung

in Minuten                                ca. 20 °C         40 °C                60 °C               70 °C               80 °C   

Fugenverleimung                      12 - 15                 -                   10                    8                        6        

Furnieren                                  15 - 20                 -                    9                    7                        5        

Flächenverleimung

(DKS-Platten)                           20 - 25             12 - 15                -                     -                       8-10     

Rhenocoll Standard darf nicht über 80° C verarbeitet werden.

 

Weiterverarbeitung:

Kaltverleimung:       nach 25 - 30 Minuten

Heißverleimung:      nach Abkühlung

 

Verarbeitungshinweise: Speziell bei Furnierarbeiten empfehlen wir auf ausreichende Leimangabe zu achten. Beim Einsatz von Wasserbeizen in reichlichem Überschuss und zu langer Einwirkzeit besteht Gefahr von Holzquellung und Fugenschädigung. Bei notwendiger höherer Feuchtigkeitsbelastbarkeit empfehlen wir für Furnierarbeiten im Innenbereich Rhenocoll Standard 3.

Lagerung: 12 Monate, vor Frost schützen, nicht mit Eisen in Berührung bringen.

 

Kennzeichnung: Keine Kennzeichnung

 

Sicherheitshinweise: Bei der Verarbeitung sind die üblichen Schutzmaßnahmen und Vorschriften der zuständigen Berufsgenossenschaft zu beachten. Sicherheitsrelevante Daten, sowie Hinweise zur Entsorgung bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

 

Liefergebinde:

500 g Flasche (16 Stück im Karton)
750 g Dose (16 Stück im Karton)
6 kg Eimer
12 kg Eimer
32 kg Hobbock

Produktfilter
Oberfläche Holz
Anwendungsbereich Außen
Anwendungsbereich Innen
Beschaffenheit Glatt
Beschaffenheit Strukturiert