Logo
Rhenocolor Lösungsmittelbeize L 528 Farbloser, lösemittelhaltiger Zusatz für Rhenocolor-Beizen, zum Mischen mit anderen Lösemittelbeizen.. Product #: A4340

Rhenocolor Lösungsmittelbeize L 528

RHENOCOLOR  Lösungsmittelbeize L 528,  transparent       

Auf Lösemittelbasis

Art.-Nr.: A 4340

 

Anwendungsgebiet: Farbloser, lösemittelhaltiger Zusatz für Rhenocolor-Beizen, zum Mischen mit anderen Lösemittelbeizen geeignet, um Töne aufzuhellen oder um eigene Beize herzustellen. Zur Verwendung in technischen Gewerbebetrieben bestimmt.

 

Aufhellen, Nuancieren, Verdünnen: Bitte beachten Sie die technischen Merkblätter der verarbeitungsfertigen Beizen. Die Beize L 528 ist ein Vorprodukt.

 

Vorarbeiten: Sauberer Holzschliff, Endschliff etwa 120er – 220er Körnung, Schleifstaub entfernen, Poren ausbürsten.

 

Verarbeitung: Im Spritzverfahren oder mit Pinsel satt auftragen. Überschuss mit Ballen zuerst quer in die Pore einreiben, dann in Strukturrichtung sofort abnehmen. Unterschiede im Furnier können durch schwaches Aufnebeln der Beize egalisiert werden.

 

Verbrauch: Im Streichverfahren 12-18 m2 pro Liter, Spritzverfahren 5-8 m2 pro Liter (incl. Spritzverluste)

 

Trockenzeit: Bis zu 2 Stunden, bei Wärmezufuhr 10-20 Minuten.

 

Endbehandlung der Oberfläche: Empfehlenswert sind lichtbeständige Lacke, wie Rhenocoll PUR-Siegel, im Spritz- und Gießverfahren, Wasserlacke können auch mit Pinsel und Rolle aufgetragen werden. Nachträgliches Egalisieren kann erreicht werden durch Zugabe der Beize zum Endbehandlungslack (2-3 % Zugabe), nicht bei Wasserlacken möglich.

 

Allgemeine Hinweise: Der endgültige Beizton ist abhängig von Holzart, Wuchsgebiet, Schliff, Auftragsmenge der Beize und Art des Lackmaterials der Endbehandlung. Es gilt deshalb grundsätzlich PROBE-BEIZEN und -LACKIEREN! GUT AUFRÜHREN!!

VOC 2010: entfällt


Sicherheitshinweis: Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Berührung mit Augen vermeiden, bei Berührung mit Augen gründlich spülen. Auch bei der Verarbeitung schadstoffarmer Lacke sind die üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten.

Entsorgung: Nicht ausgehärtete oder ausgetrocknete Produktreste sind als Sonderabfall zu entsorgen (AVV Abfallschlüssel Nr. 030202). Entleerte Verpackungen sind dem Recycling zuzuführen.

Liefergebinde:

1 ltr. Flasche
5 ltr. Kanister
30 ltr. Kanister
200 ltr. Fass

Produktfilter
Basis Lösemittelbasiert
Oberfläche Holz
Anwendungsbereich Innen
Beschaffenheit Glatt
Beschaffenheit Strukturiert