Logo
Rhenocoll Propellerleim D4 Propellerleim D4 ist ein gebrauchsfertiger Holzkaltleim, der durch seine Bindekraft geeignet ist für.. Product #: A1127

Rhenocoll Propellerleim D4

Rhenocoll Propellerleim D4

Art.-Nr.: A 1127

Einkomponentenleim, Schnellbinder

 

Spezifikation: Propellerleim D4 ist ein gebrauchsfertiger Holzkaltleim, der durch seine Bindekraft geeignet ist für Fenster- und Haustürenbau. Elementebau und Außenarbeiten. Für die Verleimung von Hart- und Weichholz, auch Exoten, Schichtstoffplatten, sowie für Furnier- und Kantenverleimung (außer PVC). Zur Anwendung in technischen Gewerbebetrieben bestimmt.

 

Vorteile von Propellerleim D 4: Geprüft vom IFT Rosenheim (Institut für Fenstertechnik), nach DIN EN 204/D4 mit hervorragender Wasserfestigkeit. Gebrauchsfertiger Leim, erfüllt als Einkomponentenleim die DIN EN 204/D4. Keine Topfzeit, da keine Härterzugabe. Schnelles Abbindeergebnis.

 

Emfpohlene Verarbeitungsbedingungen:

Auftragsmenge: ca. 120 - 150 g/m² , je nach Holzart u. Auftragsgerät
Verarbeitung : Kalt- und Heißverfahren für Hand- und Maschinenauftrag
Verarbeitungstemperatur: 15 - 20 °C empfohlen
Holzfeuchte:  10 - 12 %
Pressdruck: 2 - 5 kp/cm²
Offene Zeit: 5 - 8 Min. (je nach Raumtemperatur)

 

Presszeiten:  (Richtwerte Normaleinstellung)

Zeitangabe                                 Kaltverleimung                                    Heißverleimung

in Minuten                                  ca. 20 °C                                40 °C               70 °C               80 °C   

Fugenverleimung                          9 - 10                                     7                      6                      5       

Furnieren                                    10 - 15                                    7                      5                      4       

Flächenverleimung

(DKS-Platten)                             12 -18                                     8                       6                      4       

Weiterverarbeitung:

Kaltverleimung: nach 30- 40 Minuten
Heißverleimung: nach Abkühlung

 

Verarbeitungshinweis: Leim vor Gebrauch auf Raumtemperatur bringen. Die angegebenen Presszeiten und Abbindezeiten sind nur Zirkaangaben, Endfestigkeiten werden nach 7 Tagen erreicht. Eigenversuche sind empfehlenswert.

 

Lagerung 6 Monate, nicht mit Eisen in Berührung bringen, vor Frost schützen

 

Kennzeichnung: Keine Kennzeichnung

 

Sicherheitshinweise: Bei der Verarbeitung sind die üblichen Schutzmaßnahmen und Vorschriften der zuständigen Berufsgenossenschaft zu beachten. Sicherheitsrelevante Daten, sowie Hinweise zur Entsorgung bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

 

Liefergebinde:

6 kg Eimer
12 kg Eimer
32 kg Hobbock
150 kg Fass
1000 kg Container

Produktfilter
Oberfläche Holz
Anwendungsbereich Außen
Anwendungsbereich Innen
Beschaffenheit Glatt
Beschaffenheit Strukturiert