Logo
Rhenomors BS 12.2 Aqua Dämmschichtbildendes Brandschutzmittel, wasserbasiert, zur schwerentflamm-baren Ausrüstung von Holz .. Product #: A9003

Rhenomors BS 12.2 Aqua

Rhenomors BS 12.2 Aqua

1-K Brandschutzbeschichtung, wasserbasiert, farblos, für Innen, Holz

Art.-Nr.: A 9003

 

Spezifikation: Dämmschichtbildendes Brandschutzmittel, wasserbasiert,  zur schwerentflamm-baren Ausrüstung von Holz und Holzwerkstoffen nach DIN EN 13501-1. Geeignet zur Anwendung im trockenen Innenbereich ohne mechanische Beanspruchung, z.B. Dachstühle, Wand- und Deckenverkleidungen, die farblos beschichtet werden sollen. Zur Verwendung in technischen Gewerbebetrieben bestimmt.

 

Anwendungsgebiete: Holzoberflächen im Innenbereich, wie z.B. Dachstühle, Türen, Treppen-unterseiten, Wand-und Deckenverkleidungen, Sperrholz-, Span-und Dämmplatten. Geeignet insbesondere in historischen Gebäuden, Versammlungsstätten, Schulen, Kindergärten, Kasernen, Krankenhäuser, Geschäftshäusern, Lagerhallen etc. Rhenomors BS 12.2 Aqua hat sich auf den Holzarten Fichte, Kiefer, Tanne, Eiche und Buche bewährt. Bei allen anderen Holzarten bitte anwendungstechnischen Rat einholen. Insbesondere auf dunklen Hölzern sollte vor Verarbeitung eine Probefläche angelegt werden.

 

Klassifizierungsbericht: Bei Verlangen kann der aktuelle Klassifizierungsbericht eingesehen, bzw. zugesandt werden.                                                         

 

Wirkungsweise: Rhenomors BS 12.2 Beschichtungen entwickeln unter Hitzeeinwirkung eine wärmeisolierende und brandhemmende Dämmschicht, die den Holzuntergrund vor Brandein-wirkung schützt und schwerentflammbar ausrüstet.

 

Farbton: Transparent-farblos

 

Verarbeitung: Streichen, Rollen, Spritzen

 

Vorbereitung des Untergrundes: Untergrund von Staub, Fett, Wachs und Harz befreien. Nicht festhaftende Altanstriche entfernen. Der Untergrund muss sauber, fest und tragfähig sein. Bei Aufbringen auf festhaftenden Altanstrichen ist in jedem Fall vorher unser anwendungstechnischer Rat einzuholen. Die Holzfeuchtigkeit darf 15% nicht übersteigen. Tropische Hölzer ggf. zuvor mit Rhenocoll Universalverdünner 140/1400 abwaschen. Nicht festhaftende Altanstriche entfernen. Wir empfehlen einen Probeanstrich, um etwaige Reaktionen mit Holzbestandteilen auszuschließen.

 

Vorbehandlung mit Holzschutzmitteln: Falls das Holz vorbeugend gegen tierische und / oder pflanzliche Holzzerstörer geschützt werden soll, empfehlen wir eine Vorbehandlung mit einem biozidhaltigen Imprägniermittel aus unserer Rhenocryl Produktpalette. Bitte vorher anwendungstechnischen Rat einholen.

 

Aufbringmengen:

Vollholz und Massivholzplatten (D ≥ 12mm Dicke): 300 g/m2 ≙250 ml/m2
Sperrholz und Holzspanplatten ( ≥ D10 - 12mm Dicke): 350 g/m² ≙ ca.300 ml/m²

 

Verarbeitungshinweise: Material vor Gebrauch gut aufrühren. Objektemperatur: ≥ +10°C - ≤ +40°C, rel. Luftfeuchtigkeit 70 %. Um eine gleichmäßige Oberfläche und Aufbringmenge zu erreichen, empfehlen wir einen Auftrag in 2 Arbeitsgängen. Rhenomors BS 12.2 nicht verdünnen, ggf. anwendungstechnischen Rat einholen. Bitte anwendungstechnischen Rat  zum Airless-Spritzen von Rhenomors BS 12.2 einholen. Mit Rhenomors Brandschutz beschichtete Holzelemente auch nach Trocknung nicht stapelbar.

 

Trockenzeit bei normaler Witterung (60% rel. Luftfeuchtigkeit und + 20°C):

Staubtrocken: nach ca. 2 Std.
Durchtrocknung: nach ca. 24 Std.
Überarbeitbar: nach ca. 2 Tagen

 

Endbeschichtung: Um die Brandschutzbeschichtung vor Abrieb, Verschmutzung und kurzzeitiger Feuchtigkeit zu schützen und eine gleichmäßige, dekorative Oberfläche zu erreichen, empfehlen wir, im Sichtbereich Rhenomors TOP BS 12.3, farblos aufzubringen. Aufbringmenge: 50 g/ m².

 

Reinigung der Arbeitsgeräte: Rhenomors BS 12.2 Aqua Reste mit kaltem Wasser entfernen. Rhenomors TOP BS 12.3 Reste mit Rhenocoll Verdünner 140/1400 entfernen.

 

Technische Daten:

Dichte:  ca. 1,33 g / cm³ bei + 20° C

Flammpunkt: Entfällt

 

VOC 2010: Kat. I / Basis Wb / Max Wert 140 g/L / IST Wert 40 g/L

 

Lagerung: Lagertemperatur: ≥ 5°C - ≤ 25°C, im ungeöffneten Originalgebinde 18 Monate lagerfähig.

 

Liefergebinde: 5 kg Eimer                                

 

Sicherheitshinweise: Bei der Verarbeitung sind die üblichen Schutzmaßnahmen und Vorschriften der zuständigen Berufsgenossenschaft zu beachten. Sicherheitsrelevante Daten, sowie Hinweise zur Entsorgung bitte dem aktuellen Sicherheitsdatenblatt entnehmen.

 

Kennzeichnung gem. Verordnung (EG) Nr. 1272/2008: nicht kennzeichnungspflichtig

GGVS/ADR: Kein Gefahrgut

Produktfilter
Basis Wasserbasiert
Oberfläche Holz
Anwendungsbereich Innen
Beschaffenheit Glatt
Beschaffenheit Strukturiert