Logo
Rhenomors BS 11.2 Aqua Deckende dämmschichtbildende Brandschutz-Dispersion auf Wasserbasis für Holz und Holzwerkstoffe  zur.. Product #: A9001

Rhenomors BS 11.2 Aqua

Rhenomors BS 11.2 Aqua, Brandschutz für Holz und Holzwerkstoffe, deckend

Art.-Nr.: A 9001

 

Spezifikation: Deckende dämmschichtbildende Brandschutz-Dispersion auf Wasserbasis für Holz und Holzwerkstoffe  zur schwerentflammbaren Ausrüstung von Holz und Holzwerkstoffen nach DIN EN 13501-1. Geeignet zur Anwendung im trockenen Innenbereich ohne mechanische Beanspruchung, z.B. Dachstühle, Wand- und Deckenverkleidungen, die deckend beschichtet werden sollen. Zur Verwendung in technischen Gewerbebetrieben bestimmt.

 

Anwendungsgebiete: Holzoberflächen im Innenbereich, wie z.B. Dachstühle, Türen, Treppenunterseiten, Wand-und Deckenverkleidungen, Sperrholz-, Span-und Dämmplatten. Geeignet insbesondere in historischen Gebäuden, Versammlungsstätten, Schulen, Kindergärten, Kasernen, Krankenhäuser, Geschäftshäusern, Lagerhallen etc.

 

Klassifizierungsbericht: Bei Verlangen kann der aktuelle Klassifizierungsbericht eingesehen, bzw. zugesandt werden.                                                         

 

Wirkungsweise: Rhenomors BS 11.2 Aqua Beschichtungen entwickeln bei Feuer und Strahlungshitze eine wärmedämmende Schaumschicht, die den Holzuntergrund vor Brandeinwirkung schützt und schwerentflammbar ausrüstet.

Die Beschichtung ist bei sachgemäßer Verarbeitung über viele Jahre wirksam.

 

Farbton: weiß

 

Verarbeitung : Streichen, Rollen, Spritzen

 

Liefergebinde:

5 kg

25 kg

 

Vorbereitung des Untergrundes: Untergrund von Staub, Fett, Wachs und Harz befreien. Nicht festhaftende Altanstriche entfernen. Der Untergrund muss sauber, fest und tragfähig sein. Bei Aufbringen auf festhaftenden Altanstrichen ist in jedem Fall vorher unser anwendungstechnischer Rat einzuholen. Die Holzfeuchtigkeit darf 15% nicht übersteigen. Tropische Hölzer ggf. zuvor mit Universalverdünnung abwaschen. Wir empfehlen einen Probeanstrich, um etwaige Reaktionen mit Holzbestandteilen und/oder  Altanstrichen auszuschließen.

 

Vorbehandlung mit Holzschutzmitteln: Falls das Holz vorbeugend gegen tierische und / oder pflanzliche Holzzerstörer geschützt werden soll, empfehlen wir eine Vorbehandlung mit einem biozidhaltigen Imprägniermittel aus unserer Rhenocryl Produktpalette. Bitte vorher anwendungstechnischen Rat einholen.

 

Aufbringmengen:

Vollholz  ≥ 10mm Dicke 350 g/m2 ≙ 270 ml/m2
Sperrholz und Holzspanplatten  ≥ 12mm Dicke 350 g/m² ≙ 270 ml/m²

 

VOC 2010: Kat. I / Basis Wb / Max Wert 140 g/L / IST Wert 17 g/L

 

Verarbeitungshinweise: Vor Gebrauch gut aufrühren. Rhenomors BS 11.2 Aqua nicht bei Temperaturen unter +10 °C oder einer rel. Luftfeuchtigkeit über 70 % verarbeiten. Das thixotrop eingestellte Material wird durch gutes Aufrühren dünnflüssig. Um eine gleichmäßige Oberfläche und Aufbringmenge zu erreichen, empfehlen wir einen Auftrag in 2 Arbeitsgängen. Bitte anwendungstechnischen Rat  zum Airless-Spritzen von Rhenomors BS 11.2 Aqua einholen.

 

Schlussanstrich: Um die Brandschutzbeschichtung vor Abrieb, Verschmutzung und kurzzeitiger Feuchtigkeit zu schützen und eine gleichmäßige, dekorative Oberfläche zu erreichen muss Rhenomors Top BS 11.3 aufgebracht werden. Dieser deckende Lack stellt mit Rhenomors BS 11.2 ein geprüftes System dar. Andere Lacke dürfen nicht verwendet werden. Aufbringmenge: 80 g/ m² ≙ 67 ml/m² Farbton: Alle RAL-, DB und NCS-Farbtöne sind möglich. Zwischen Brandschutzbeschichtung und Endlackierung muss eine Trockenzeit von mindestens 2 Tagen eingehalten werden. Bei der Verarbeitung darf die Raumtemperatur nicht unter +10 °C und die rel. Luftfeuchtigkeit nicht über 70 % liegen.

 

Trockenzeit: Bei normaler Witterung (60% rel. Luftfeuchtigkeit und + 20°C) nach ca. 6 Stunden staubtrocken.

 

Reinigung der Arbeitsgeräte: Mit Wasser

 

Dichte: ca. 1,2 g / cm³ bei + 20° C

 

Lagerung/Transport: Mindestens 24 Monate lagerfähig. Vor Frost schützen, auch beim Transport. Im Originalgebinde und so lagern, dass es nur sachkundigen Personen zugänglich ist. Angebrochene Gebinde gut verschließen.

RID/ADR: Entfällt

 

Gefahrstoffverordnung: Das Produkt ist gemäß 91/155/EWG nicht kennzeichnungspflichtig

 

Ökologie: Rhenomors BS 11.2 Aqua darf nicht ins Erdreich, in Gewässer oder in die Kanalisation gelangen. Wassergefährdungsklasse 1 (Selbsteinstufung gemäß VwVws, Anhang 4). Abfallschlüsselnr. 08 01 12

 

Sicherheitshinweise: Unter Verschluss und für Kinder unzugänglich aufbewahren. Berührung mit der Haut und den Augen vermeiden. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Bei Berührung mit den Augen gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen, wenn möglich, dieses Blatt vorlegen. Auch bei der Verarbeitung schadstoffarmer Lacke sind die üblichen Schutzmaßnahmen einzuhalten.

Arbeitssicherheit: Bei der Anwendung sind die für den Arbeits- und Unfallschutz geltenden Vorschriften zu beachten. Die Zulassung und das Technische Merkblatt müssen an der Verwendungsstätte vorliegen. Vor dem Essen und nach Abschluss der Arbeit Gesicht und Hände gründlich reinigen. Bei der Verarbeitung Gesicht, Hände und Augen schützen (fett-freie Schutzcreme, ölbeständige Kunststoffhandschuhe, Schutzbrille). Lichtschalter und elektrische Anlagen abdecken. Rhenomors BS 11.2 Aqua darf nicht in Eß-, Trink-oder sonstige für Lebensmittel vorgesehene Behältnisse abgefüllt werden. Rhenomors BS 11.2 Aqua darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Nach und während der Verarbeitung von Rhenomors BS 11.2 Aqua für ausreichende und gute Lüftung sorgen.

Produktfilter
Basis Wasserbasiert
Oberfläche Holz
Anwendungsbereich Innen
Beschaffenheit Glatt
Beschaffenheit Strukturiert